SCD 2013 – Panel 1: “Offene Regierung” mit Ibrahim Evsan, Prof. Bernd Holznagel, Dieter Spalink, Matthias Trénel

panel1-scd-2013_0129Die Keynote bildete den Übergang zur ersten von zwei Diskussionen, bei dem sich neben Evsan drei weitere Experten unterschiedlicher Social Media-Couleur dazu äußerten, inwieweit Regieren im Zuge der Digitalisierung öffentlicher wird und bis zu welchem Grad, wo und wie eine “Mitmach-Politik” seitens der Bürger möglich ist. (mehr …)

Begrüßung zum Social Community Day

begruessungEröffnet wird der vierte Social Community Day von Uwe Kammann, dem Direktor des Grimme-Instituts. Er schlägt den thematischen Bogen von twitternden Politikern, die sich mit dieser Form von “Kommunikation” lediglich in der Parodie von Politik und Aufklärung betätigen würden, hin zu Beteiligungsmöglichkeiten, wie sie etwa beim mit dem Grimme Online Award ausgezeichneten Hashtag #aufschrei demonstriert werden. (mehr …)

Sessions beim Social Community Day – Open Data, Netzneutralität, Urheberrecht und eZusammenarbeit

Zum Thema “Offene Regierung – offene Gesellschaft” gibt es am 24. Oktober beim Social Community Day insgesamt vier Sessions, die in zwei Slots angeboten werden. Damit die Qual der Wahl nicht zu schlimm ist, folgt ein Überblick zu den einzelnen Sessions, die sich mit Open Data, Netzneutralität, Urheberrecht und eZusammenabeit befassen. (mehr …)

Social Community Day 2013 zu “Offene Regierung – Offene Gesellschaft”

Der Social Community Day in Köln gilt schon als Tradition – nun ist es wieder so weit: Zum vierten Mal findet die Veranstaltung am 24. Oktober statt, wie gehabt im KOMED. “Offene Regierung – Offene Gesellschaft” sind die Themen des Social Community Day 2013. Es geht um die partizipativen Aspekte von Social Media, um als Bürger(in) die Politik und (Digitale) Gesellschaft in NRW aktiv mitzugestalten. (mehr …)