Nicolas Lindken

 
nicolas_lindkenWorkshop Twitter: @TenseApplewar Nicolas Lindken alias Tense ist selbständiger Content-Produzent für YouTube-Videos und arbeitet seit zwölf Jahren im Bereich Webvideo; davon seit zehn Jahren auf YouTube, wo er zusammen mit einem Freund mehrere eigengeführte Kanäle betreut. Was als Hobby begann, hat er nun vor drei Jahren zu seinem Beruf gemacht. Neben diversen Projekten mit dem Comedy-Kollektiv 'ApplewarPictures' ist Tense Host des ersten redaktionell betreuten YouTube-Newsformates TenseInforms i.Z.m. MeshCollective (UFA) & BpB auf seinem Fakten/Wissenskanal TenseMakesSense. Für die Ausgabe „Ist Sparen so schwer? - TenseMakesSense“ im Rahmen der Kampagne „Was ich noch nie über Wirtschaft wissen wollte“, realisiert von der Joachim-Herz-Stiftung und Mesh Collective  erhielt Tense den 2. Platz in der Kategorie "Neue Medien" des 48. Wirtschaftsfilmpreises 2015 in Berlin. Für die Ausgabe „Wird Pegida jetzt radikal? - TenseInforms“ des gleichnamigen Newsformates, realisiert von der Bundeszentrale für politische Bildung und Mesh Collective, erhielt Tense 2015 im Rahmen des Journalistenpreises Rechtsextremismus im Spiegel der Medien einen Sonderpreis. Aktuell produziert er zusammen mit Franzi Kempis nebenbei das YouTube/Facebook-Videoformat „Die besorgte Bürgerin“ in Berlin. Ihr letztes Video „Ist die BRD besetzt?“ erreichte auf Facebook 1 Million Personen.
 Posted by at 14:44