Marcus von Jordan

 

Panel
Twitter: @mvjordan

Marcus von Jordan hat ein wenig Geschichte und ein wenig Politik studiert, sich dann zum Bio-Landwirt ausbilden lassen und ein paar Jahre als solcher gearbeitet. Von 1998 bis 2008 war er selbständiger Kommunikationsberater und hat im Wesentlichen für die IT der BMW Group gearbeitet. Jetzt macht er nicht mehr Biolandwirtschaft, sondern „Bio-Medien“. Er ist Geschäftsführer des Kurationsdienstes piqd und der August-Schwingenstein-Stiftung, die das Journalistenportal torial betreibt.

Im Auftrag von Konrad Schwingenstein, dem Enkelsohn des SZ-Gründers August Schwingenstein, setzt er sich mit seinem Team für strukturelle Innovation ein und versucht zwischen den Marktteilnehmern eine medienpolitische Agenda zu verhandeln, die für alle funktioniert und einen mittelstands- und demokratiefähigen Informationsmarkt garantiert.

 Posted by at 10:15